ARAMIS 3D Systeme für digitale Bildkorrelation

ARAMIS in der Versuchsanwendung

 

 

Einbindung in die Testumgebung

Der integrierte GOM Testing Controller steuert sowohl die Bilddaten- und Analogwerterfassung als auch das Lichtmanagement. Zudem ist eine softwaregestützte Programmierschnittstelle für voreingestellte oder benutzerdefinierte Messsequenzen eingebunden.

 

 

Multisensor

Die Kombination mehrerer ARAMIS Sensoren ermöglicht Messungen aus verschiedenen Perspektiven mit unterschiedlichen Messfeldern. Die Messungen werden gleichzeitig aufgezeichnet und in einem gemeinsamen Koordinatensystem ausgewertet.

 

 

Großes Messvolumen

Auch für die dynamische Messung sehr großer und komplexer Anwendungen bietet ARAMIS Lösungen, z. B. für die Beurteilung des Schwingverhaltens einzelner Rotorschaufeln von Windkraftanlagen unter witterungsbedingter Last.

 

 

Langzeit-Online-Messung

Die Online-Bauteilprüfung wird z. B. bei Langzeitversuchen, Ermüdungstests sowie bei der Windkanalprüfung und Vibrationsanalyse eingesetzt. Dabei können die Ergebnisse online betrachtet oder live von anderen Programmen weiterverarbeitet werden.

 

 

ARAMIS Kiosk Interface - automatisierte Prüfung

Das ARAMIS Kiosk Interface ist eine Benutzeroberfläche zur automatisierten Auswertung von Zugversuchen nach unterschiedlichen Normen. Standardisierte Versuchsabläufe lassen sich einfach, schnell, wiederholbar und mit minimierter Nutzerinteraktion für Messreihen mit einer Vielzahl von Proben durchführen.

 

 

Validierung numerischer Simulation

Die ARAMIS Sensoren liefern Informationen zu Materialeigenschaften von Bauteilen. Diese sind Eingangsparameter für die Simulationsberechnungen sowie Vergleichsgrößen für die Optimierung und Validierung. Die GOM Software ermöglicht den Import von FE-Daten aus Formaten wie ABAQUS, LS-DYNA, ANSYS sowie deren 3D-Ausrichtung im Raum und zu den Messdaten.

 

ARAMIS SRX

 

Für 3D-Analysen ohne Kompromisse

 

ARAMIS SRX ist ein hochauflösendes 3D-Kamerasystem zur Durchführung von vollflächigen und punktbasierten Messungen. Bis zu 2000 Bilder pro Sekunde, gepaart mit hoher Stabilität, Prozesssicherheit und Benutzerfreundlichkeit machen ARAMIS SRX zu einem idealen Messsystem für High-End-Anwendungen im industriellen Umfeld.

 

 

 

Dieser Sensor scheut keinen Vergleich

 

Hochauflösend

Modernste Kameratechnologie mit zwei 12-Megapixel-Kameras sorgt für eine hohe Ortsauflösung. Dadurch sind nicht nur kleine Dehnungen messbar, sondern auch lokale Dehnungseffekte in großen Messvolumen.

 

Robust

Die robuste Gehäusekonstruktion verleiht dem Sensor Stabilität und verringert gleichzeitig den Bedarf an Sensorkalibrierung für Anwendungen im industriellen Umfeld.

 

Schnell

Das System ist out-of-the-box einsatzbereit. Das austauschbare Kameraprofil und die voreingestellten und zertifizierten Messobjektive ermöglichen eine schnelle Anpassung der Messbereiche.

 

Sicher

Die Sensorsteuerung über den GOM Testing Controller garantiert eine stabile Kommunikation zwischen Software und Hardware. Für eine hohe Prozessstabilität des Sensors kann die Bildaufnahme über die Trigger-Zuordnung innerhalb der Kameras überwacht werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

ARAMIS SRX - Bereit für die höchsten

Anforderungen im Testing-Bereich

 

Hohe Frequenz für schnelle Anwendungen

ARAMIS SRX verfügt über eine maximale Bildaufnahmefrequenz von 335 Hz bei voller Auflösung. Durch Reduzierung der Bildhöhe kann die Frequenz auf bis zu 2000 Hz gesteigert werden. So können Ereignisse wie das Versagensverhalten von Bauteilen zeitlich detailliert erfasst werden.

 

8 GB interner Speicher für High-End-Anwendungen

ARAMIS SRX ist für High-End-Anwendungen ausgelegt, bei der die detaillierte zeitliche Erfassung eines Ereignisses und die Erfassung lokaler Effekte gleichzeitig vorausgesetzt werden. Der interne Speicher ermöglicht die Kombination aus hoher Auflösung und hoher Geschwindigkeit.

 

HD-Modus für Crash-Anwendungen

Der HD-Modus wurde speziell für den Einsatz bei Crash-Anwendungen entwickelt. Mit einer Bildaufnahmefrequenz von 1000 Hz in HD-Auflösung macht der Modus umfassende Analysen schneller Abläufe möglich.

 

 

 

 

 

Fortschrittliche Lichttechnologie

 

Tracking Spots für größere Messfelder

Die Tracking Spots dienen der Beleuchtung großer Flächen von bis zu 5 m x 5 m und eignen sich besonders für punktbasierte Bewegungsanalysen. Die Konfiguration aus zwei Lichtquellen und Punktmarken ermöglicht sogar Hochgeschwindigkeitstests mit Belichtungszeiten im Mikrosekundenbereich.

 

 

 

 

In wenigen Minuten kalibriert

Die Standardkalibrierung erfolgt softwaregestützt anhand zertifizierter Kalibrierobjekte und nimmt nur wenige Minuten in Anspruch. Der gesamte Ablauf ist geführt, wodurch unabhängig vom Benutzer sehr präzise Kalibrierergebnisse gewährleistet sind.

 

 

 

Technische Daten des ARAMIS SRX

 

 

ARAMIS SRX

 

 

ARAMIS SRX - 8GB

 

 

Kamerauflösung

 

4.096 x 3.068 Pixel 4.096 x 3.068 Pixel

 

Bildrate (fps)

 

 

75 fps @ full resolution
115 fps @ 2/3 image height
230 fps @ 1/3 image height
480 fps @ 1/6 image height
490 fps @ HD format (1920 × 1000)

 

 

335 fps @ full resolution
500 fps @ 2/3 image height
1000 fps @ 1/3 image height
2000 fps @ 1/6 image height
1000 fps @ HD format (1920 × 1000)

 

 

Camera Support [mm]

 

180 / 300

600 / 1200 / 1600

 

180 / 300

600 / 1200 / 1600

 

Preis [€]

Komplettsystem

auf Anfrage auf Anfrage

 

 

Die Alternative mit idealer Geschwindigkeit

und Auflösung für weitere anspruchsvolle Prüfaufgaben

 

 

Im Vergleich zu ARAMIS SRX bietet die Baureihe ARAMIS 3D Camera eine Alternative mit geringerem Leistungsumfang. Die Modelle ARAMIS 3D Camera 6M und ARAMIS 3D Camera 2.3M werden in der Forschung und für industrielle Anwendungen bei kleinen Proben bis hin zu großen Objekten eingesetzt. Sensoraufbau, Lichtmanagement und Kalibrierung entsprechen den Konfigurationen des ARAMIS SRX Systems. 

 

 

 

 

 

ARAMIS 3D Camera 6M - Ideale Auflösung für mittelschnelle Anwendungen

 

 

Mit 6 Megapixeln und einer maximalen Bildaufnahmefrequenz von 25 Hz bei voller Auflösung bietet der Sensor die passende Auflösung, um z. B. Materialkennwerte im Bereich der Material- und Bauteilprüfung zuverlässig zu bestimmen. Durch Reduzierung der Auflösung kann die Bildaufnahmefrequenz auf 44 Hz gesteigert werden.

 

 

 

 

ARAMIS 3D Camera 2.3M - Höhere Bildraten für schnelle Anwendungen

 

 

Die geringere Auflösung von 2,3 Megapixeln ermöglicht eine höhere Bildaufnahmefrequenz von 130 Hz und ist damit die passende Lösung für schnellere Testobjektanwendungen. Durch Reduzierung der Bildhöhe kann die Bildaufnahmefrequenz auf bis zu 450 Hz erhöht werden.

 

 

 

Technische Daten des ARAMIS 3D Camera 6M und 2.3M

 

 

ARAMIS 3D Camera 2.3M

 

 

ARAMIS 3D Camera 6M

 

 

Kamerauflösung

 

1.936 x 1.216 Pixel 2.752 x 2.200 Pixel

 

Bildrate (fps)

 

 

130 fps @ full resolution
240 fps @ 1/2 image height
450 fps @ 1/4 image height

 

 

25 fps @ full resolution
44 fps @ binning

 

 

Camera Support [mm]

 

150 / 300

600 / 1200 / 1600

 

150 / 300

600 / 1200 / 1600

 

 

Preis [€]

Komplettsystem

auf Anfrage auf Anfrage

Anrufen

E-Mail